Karlsruhe (Deutschland)   Die Partnerstädte seit 1992-Der Freundeskreis seit 1993   Temeswar (Rumänien)

© 2010 Freundeskreis Karlsruhe-Temeschburg/Temeswar   Datenschutz | Impressum                                                                           Design:  www.decro.de

Home. Über uns. Aktuell. Fotogalerie. Fotowettbewerb. Presse. Mitgliedschaft. Kontakt. Links. Home. Über uns. Aktuell. Fotogalerie. Fotowettbewerb. Presse. Mitgliedschaft. Kontakt. Links.
Auf Facebook posten
Per E-Mail senden
Freundeskreis
Karlsruhe - Temeschburg/Temeswar hat es geschafft!

21.02.2011 - Freundeskreis trifft Europäische Schule


Karlsruhe/Temeswar (bb). Erstmals kam es beim Freundeskreis Karlsruhe-Temeschburg/Temeswar zu einer gemeinsamen Sitzung des Vorstands und des im Juni 2010 neu gewählten Kuratoriums des Vereins.     

Mehr >>>

Foto: V. Bulic
20.-22.07.2011 - Delegation aus Temeswar in Karlsruhe

Eine Delegation unter der Leitung von Oberbürgermeister Dr. Gheorghe Ciuhandu hat vom 20. bis 22. Juli 2011 Karlsruhe besucht.
Jugend­­or­che­s­ter gemeinsam beim "Fest"
21. Juli 2011, Karlsruhe, Die Jugend­­or­che­s­ter aus Nancy, Halle, Nottingham und Karlsruhe musizieren gemeinsam auf der Café-Bühne des "Fests".  
26.08.2011 - Freun­d­­schafts­­netz­­werk quer durch Europa

Auch in diesem Jahr trafen sich Studie­rende aus den Partner­städ­ten vom
1. bis 26. August 2011 um Karlsruhe kennen zu lernen, das Arbeits­le­­ben in der deutschen Partner­­stadt zu erleben und - das betrifft natürlich nur die auslän­di­schen Jugend­­­li­chen - die deutschen Sprach­kennt­­nisse zu verbessern. Mehr >>>
Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Vereinsmitgliedern- und Freunden die uns  bei dieser Initiative geholfen haben. Ein besonderer Dank geht an die Bundestags-abgeordneten Ingo Wellenreuther, Heinz Golombeck und Axel Fischer sowie unserem Kuratoriumsmitglied des Freundeskreises Tom Høyem.

Heinz Doll, Vorsitzender
Konsulat in Karlsruhes Partnerstadt 
Temeswar bleibt!
08.11.2011
Foto: Privat
Empfang mit Herrn Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg Winfried Kretschmann für die ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer
von humanitären Hilfstransporte in Osteuropa
Kreisbesuch von Herrn Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg Winfried Kretschmann
09.09.2011 - Neue Schoss, Stuttgart
23.11.2011 - Rathaus Karlsruhe
2011-12-08-Brief OB Temeswar227.pdf
Dankesbrief von Oberbürgermeister
der Stad Temeswar Dr. Gheorghe Ciuhandu
27 junge Leute aus den Partner­städ­ten zum Praktikum bei der Stadt Karlsruhe
Vom 1. bis 29. August 2012 tauchten 27 junge Studie­ren­de aus Nancy, Nottingham, Halle, Krasnodar, Temeswar, Rijeka und Nancys Partner­­stadt Lublin in die Arbeits­welt von Ämtern und Gesell­­schaf­ten der Stadt Karlsruhe ein. Ein Freizeit- und Besich­ti­­gungs­­pro­­gramm rundete den Aufenthalt ab. Hierbei lernten die Prakti­­kan­tin­­nen und Prakti­­kan­ten auch Heidelberg, Baden-Baden oder Straßburg kennen. Bei einem Besuch der Berufs­­­feu­er­wehr Karlsruhe konnten Feuer­lö­scher auspro­­biert werden und mit der Drehleiter in 30 Meter Höhe gefahren werden. Auch eine Führung im eMobi­li­täts­zen­trum samt Probefahrt von Elektro­fahr­rä­dern stand auf dem Programm. (www.karlsruhe.de)
01.-29.08.2012
23.09.2012 - Sport verbindet

Tradi­ti­­ons­­ge­mäß starten auch dieses Jahr wieder Sport­le­rin­­nen und Sportler aus den Partner­städ­ten beim FIDUCIA Baden-Marathon. Sportliche Begeg­­nun­­gen wie beispiels­­weise beim Hafen­­kul­tur­­fest und zum Baden-Marathon - sind unter den Karlsruher Partner­städ­ten inzwischen Tradition. Mit Enthu­­si­as­mus sind Sportler aus den Partner­städ­ten an den Events in Karlsruhe mit dabei. Dieses Jahr sind Sport­le­rin­­nen und Sportler aus Karlsruhes Partner­städ­ten Halle, Temeswar und Nancy mit dabei. Aus Nottingham wird der "Leader of the Council", Herr Jon Collins, an den Start gehen. Herr Oberbür­ger­meis­ter Heinz Fenrich wird die Teilneh­­me­rin­­nen und Teilnehmer aus den Partner­städ­ten am 30. FIDUCIA Baden-Marathon am Samstag, 22. September 2012, 16:45 Uhr in der Europa­halle begrüßen. (www.karlsruhe.de)